Reveal® für Histamin ist ein einstufiger Lateral-Flow-Test im kompetitiven Immunoassay-Format für das visuelle Screening von Fischen der Gattung Scombridae, wie Thunfisch und Goldmakrele, auf Histamin.
Spezifikationen
Analyt Histamin
Marke Reveal®
Abmessungen der Packung 8,30 Zoll x 5,10 Zoll x 2,50 Zoll
Packungsgewicht 1,10 LB
Plattform Lateral Flow
Stück pro Packung 25 Tests
Ergebnistyp Qualitativ
Testdauer 5,00 Minuten

  1. 25 Histamin-Teststreifen
  2. 25 Probengefäße
  3. 25 Flaschen Probenverdünner à 7 mL
  1. Messzylinder (Neogen® Art. 9368)
  2. Probenextraktionsflaschen 250 mL (Neogen Art. 9399)
  3. Probenahmeröhrchen (Neogen Art. 9421)
  4. Mixer (Neogen Art. 9493, 9477)
  5. Waage für 10 - 50 Gramm (Neogen Art. 9427)
  6. Pipette, 100 µL (Neogen Art. 9272, 9278, 9276)
  7. Pipettenspitzen (Neogen Art. 9410, 9407, 9417)
  8. Papiertücher oder ähnliches saugfähiges Material
  9. Ständer für Reveal Probengefäße (Neogen Art. 9475)
  10. Labor-Kurzzeitwecker (Neogen Art. 9426)
  11. Wasserfester Filzschreiber
  12. Destilliertes bzw. demineralisiertes Wasser
  13. AccuScan® Pro Lesegerät (Neogen Art. 9565) (optional)

Zusätzliche Informationen

  • Sensitivität: 50 ppm
  • Testdauer: 5 Minuten
  • Antikörper-Kreuzreaktivität: Spezifisch für Histamin
  • Lagerung: Bei Raumtemperatur (18–30°C)
  • Tests pro Kit: 25

Reveal für Histamin ist ein Einschritt-Lateral-Flow-Test im kompetitiven Immunoassay-Format. Der Extrakt migriert durch einen Reagenzbereich mit Histamin-spezifischen Antikörpern, die an Farbpartikel konjugiert sind. Wenn Histamin vorhanden ist, wird es durch den Partikel-Antikörper-Komplex eingefangen. Der Histamin-Antikörper-Partikel-Komplex migriert dann auf eine Membran, die einen Bereich mit an einen Proteinträger konjugiertem Histamin enthält. In diesem Bereich wird nur nichtkomplexiertes Antikörper-Partikel-Konjugat eingefangen, wodurch sich die farbigen Partikel konzentrieren und eine sichtbare Linie bilden. Die Membran enthält zudem einen Kontrollbereich, in dem der im Reagenzbereich vorhandene Antikörper-Partikel-Komplex von einem Antikörper eingefangen wird und eine sichtbare Linie bildet. Die Kontrolllinie entwickelt sich unabhängig davon, ob Histamin vorhanden ist oder nicht, um die ordnungsgemäße Funktionsweise des Teststreifens zu bestätigen. Die Kontrolllinie dient zudem als Referenz für den Vergleich mit dem Testbereich zur visuellen Auswertung der Testergebnisse. Wenn Histamin über einem vordefinierten Grenzwert vorhanden ist, bildet sich entweder eine hellere Linie als die Kontrolllinie oder keine Linie. Bei einer positiven Probe ist daher entweder eine helle Linie oder keine Linie im Testbereich vorhanden. Bei einer negativen Probe bildet sich eine Linie, die dieselbe Farbintensität hat oder dunkler ist als die Kontrolllinie im Testbereich.

Schulung

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg, daher schulen unsere Experten Sie und Ihr Team in der Anwendung unserer Lösungen. So haben Sie die Gewissheit, dass korrekt gearbeitet wird und präzise Ergebnisse erzielt werden. Nach Abschluss der Schulung stellen wir zudem Zertifikate aus, um Ihnen die nötigen Dokumente zur Rückverfolgbarkeit für Audit-Zwecke zur Verfügung zu stellen.


Support

Validierung

Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie mehr Informationen als die in den Validierungsberichten in der Registerkarte „Dokumente“ enthaltenen benötigen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Mehr erfahren