Eigelb-Emulsion, 100 mL

Artikel-Nr.  7982

Das LM-137-Agar Kit besteht aus der LM-137-Agar Basis (6906) und dem LM-137-Agar Supplement (6908). Diese beiden Bestandteile dienen gemeinsam mit der Eigelb-Emulsion, 50 % (7982) zur Herstellung von LM-137-Agar. LM-137-Agar dient zur präsumptiven Quantifizierung von Listeria spp. mit dem ISO-GRID ® bzw. NEO-GRID ® Membranfiltersystem in Laboren. Das LM-137-Agar Kit ist nicht für die Diagnose von Erkrankungen beim Menschen vorgesehen.

LM-137-Agar wurde für die direkte präsumptive Quantifizierung von Listeria spp., einschließlich Listeria monocytogenes , aus Lebensmittel- und Umweltproben entwickelt. Diese Rezeptur wurde für die schnelle Kolonienbildung von Listeria spp bei gleichzeitiger Verringerung bzw. Hemmung des Wachstums von Gram-negativen und Gram-positiven Konkurrenten konzipiert. LM-137-Agar wird für die direkte präsumptive Quantifizierung von Listeria spp. und L. monocytogenes aus Fleisch, Geflügel, Milchprodukten, gefrorenen Eiern und Umweltproben mit dem ISO-GRID bzw. NEO-GRID Membranfiltersystem empfohlen.

Spezifikationen
Marke NEOGEN Culture Media
Rezeptur
Rezeptur Liter
Caseinhydrolysat 10 g
Hefeextrakt 1 g
Natriumpyruvat 10 g
Lithiumchlorid 5 g
Magnesiumsulfat 7,4 g
Dextrose 1 g
Natriumcarbonat 1 g
Acriflavin 0,015 g
Leberpepton 10 g
Agar 15 g
Abmessungen der Packung 2,00 Zoll x 2,10 Zoll x 3,90 Zoll
Packungsgewicht 0,40 LB
Vorbereitung
  1. Suspendieren Sie 60,4 g Medium in einem Liter gereinigtem Wasser.
  2. Unter Rühren erhitzen und eine Minute kochen lassen, um eine vollständige Auflösung des Mediums zu erzielen.
  3. 15 Minuten bei 121°C autoklavieren.
  4. Auf 45 – 50° C abkühlen lassen.
  5. 50 mL 50 %-Eigelb-Emulsion (ohne Tellurit) und 10 mL rehydriertes LM-137-Supplement aseptisch hinzufügen.
  6. Gründlich mischen.
  7. pH-Wert bestimmen und bei Bedarf aseptisch auf 7,4 ± 7,5 korrigieren.
  8. In sterile Petrischalen gießen.
Volumen 100

Schulung


Support

Validierung

Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie mehr Informationen als die in den Validierungsberichten in der Registerkarte „Dokumente“ enthaltenen benötigen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Mehr erfahren