BetaStar® Advanced für Beta-Lactame

BetaStar Advanced für Beta-Lactame

Artikel-Nr.  BSA002

  • Test für den Nachweis von allen sechs gesetzlich geregelten Beta-Lactam-Antibiotika in nur fünf Minuten
  • In Kombination mit dem NEOGEN Raptor® Lesegerät können drei Proben gleichzeitig getestet werden

Einfach Milch dazu und fertig

BetaStar® Advanced für Beta-Lactame ist ein Schnelltest für den Nachweis von Penicillin, Ampicillin, Amoxicillin, Cloxacillin, Cephapirin und Ceftiofur in roher, gemischter Kuhmilch mit Ergebnissen in nur fünf Minuten. Der Test verfügt über eine Akkreditierung des AOAC-RI und der US National Conference on Interstate Milk Shipments. BetaStar Advanced wurde speziell für die innovative Analyseplattform Raptor von NEOGEN konzipiert, die Menge, Temperatur und Laufzeit von bis zu drei Teststreifen gleichzeitig kontrolliert – Sie müssen nur Milch hinzufügen und das Gerät tut den Rest.

Spezifikationen
Analyt Beta-Lactame
Akkreditierungen

AOAC-RI, FDA, NCIMS

Marke BetaStar®
Inkubationszeit 5
Abmessungen der Packung 8,10 Zoll x 5,20 Zoll x 9,40 Zoll
Packungsgewicht 1,00 LB
Plattform Lateral Flow
Stück pro Packung 100 Tests
Ergebnistyp Qualitativ
Zeit zum Ergebnis 5 Minuten

Inhalt des Testkits BetaStar Advanced für Beta-Lactame:

  1. 100 Teststreifen für den Nachweis von Beta-Lactamen in einem Röhrchen mit Trockenmittel im Verschlussdeckel.
  2. 100 Testkassetten
  3. 100 Einweg-Poly-Pipetten, 400 μL
  1. Raptor Integriertes Analysesystem (Neogen Art.Nr.: 9680)
  2. Dymo Label Writer 450 Drucker (Neogen Art.Nr.: 9687)
  3. Dymo Ersatzpapier (Neogen Art.Nr.: 9688)
  4. Raptor Prüfstandards (Kassetten mit Testreifenstandards) (Neogen Art.Nr.: 9685)
  5. BetaStar Advanced Positivkontrolle (Penicillin G bei 5,0 ± 0,5 ppb; Desfuroylceftiofur bei 100 ± 10 ppb) (Neogen Art.Nr.: BSA010)

Zusätzliche Informationen

BetaStar Advanced – Leistungsangaben

ppb Amoxicillin Ampicillin Ceftiofur Cephapirin Cloxacillin Penicillin
0 0% 0% 0% 0% 0% 0%
1 0%
2 0% 0% 0%
3 0%
4 0% 0% 0% 90%
5 100%
6 27% 0%
7 27% 97%
8 73% 100% 50%
10 100% 100% 100%
14 33%
16 73%
18 100%
20 100%
50 0%
60 13%
80 80%
90 97%
100 100%
Toleranzwert/sicherer Wert (ppb) 1 10 10 100 20 10 5
Kalkuliert 90 – 95 %2 9,24 ppb 8,57 ppb 92,66 ppb 18,07 ppb 9,03 ppb 4,63 ppb

1 Der Toleranzwert für die einzelnen Tetracycline wurde von der FDA als die Summe aller Tetracycline festgesetzt.

2 Der 90/95-Empfindlichkeitswert wurde anhand von Daten aus Validierungstests eines Drittlabors berechnet. Die Empfindlichkeit basierte auf dem Testen mehrerer Werte der einzelnen Beta-Lactam-Proben pro Konzentration.


Die Milch migriert durch einen Reagenzbereich, der an kolloidale Goldpartikel konjugierte Antikörper und Rezeptoren enthält. Wenn Beta-Lactame oder Ceftiofur vorhanden sind, werden sie durch ihren Partikel-Antikörper-Komplex eingefangen. Der Wirkstoff-Antikörper-Partikel-Komplex migriert dann auf eine Membran. Die Membran enthält zwei separate und unabhängige Testlinien: Eine besteht aus einem an einen Proteinträger konjugierten Wirkstoff zum Einfangen der Beta-Lactame und die andere aus einem Wirkstoff-Protein-Konjugat zum Einfangen von Ceftiofur. Diese unabhängigen Testlinien fangen Antikörper-/Rezeptor-Goldpartikel-Komplexe ein (in Abwesenheit von Antibiotika) und konzentrieren diese, um eine sichtbare Linie zu bilden. Mit steigender Konzentration eines bestimmten Wirkstoffes in der Probe bilden freie Wirkstoffmoleküle einen Komplex mit den Antikörper-/Rezeptor-Goldpartikeln. Dadurch wird weniger Antikörper-Gold in den Testlinien eingefangen. Folglich nimmt die Dichte der Testlinie mit steigender Wirkstoffkonzentration in der Probe ab. Die Membran enthält zudem eine Kontrolllinie, in der ein im Reagenzbereich vorhandener Immunkomplex von einem Antikörper eingefangen wird und eine sichtbare Linie bildet. Die Kontrolllinie entwickelt sich unabhängig davon, ob der Wirkstoff vorhanden ist oder nicht, um die ordnungsgemäße Funktionsweise des Teststreifens zu bestätigen.

Schulung

Der Erfolg unserer Kunden ist auch unser Erfolg, daher schulen unsere Experten Sie und Ihr Team in der Anwendung unserer Lösungen. So haben Sie die Gewissheit, dass korrekt gearbeitet wird und präzise Ergebnisse erzielt werden. Nach Abschluss der Schulung stellen wir zudem Zertifikate aus, um Ihnen die nötigen Dokumente zur Rückverfolgbarkeit für Audit-Zwecke zur Verfügung zu stellen.


Support

Validierung

Unsere Experten helfen Ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie mehr Informationen als die in den Validierungsberichten in der Registerkarte „Dokumente“ enthaltenen benötigen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Mehr erfahren